Kostenloser Versand ab 40€ + 30T Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab 40€ + 30T Rückgaberecht
Warenkorb 0

Merkwürdiges Katzenverhalten - in vier Schritten

Viele Leute denken, dass Katzen auf ihrer eigenen Tagesordnung arbeiten und ihren Besitzern nicht viel Aufmerksamkeit schenken, vorausgesetzt sie haben sauberen Abfall, sauberes Futter und sauberes Wasser. Katzen können sich manchmal auf seltsame Weise verhalten, was ihre Besitzer leicht verwirren und es sehr schwer machen kann, festzustellen, was die Katze will. So verwirrend das Verhalten von Katzen auch sein mag, es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie häufig auftretende Rätsel bezüglich des Verhaltens von Katzen lösen können.

1. Kopfstoßen


Ein häufiges Verhalten, das fast alle Katzen tun, ist, den Kopf gegen einen beliebigen Gegenstand zu pressen, der es ihnen erlaubt. Sie haben Ihre Katze mit Sicherheit schon einmal dabei beobachtet, wahrscheinlich wie sie gegen Tischbeine, Fernsehständer oder einen anderen Gegenstand stößt. Dies kann mehr bemerkt werden, wenn andere Menschen, die Tiere besitzen oder Allergien haben, bei Ihnen zu Hause sind. Wenn eine Katze dies bemerkt, reibt sie sich den Kopf an der Person. Obwohl dies sehr ärgerlich sein kann, müssen Sie verstehen, dass andere Menschen in Ihrem Zuhause für Ihre Katze seltsam oder verrückt sind. Wenn eine Katze dies tut, versucht sie einfach, den Besucher dazu zu bringen, dazuzugehören. Wenn er sich gegen sie wischt und seinen Speichel darauf legt, versucht er, seinen Duft auf sie zu richten, was in seinem Kopf bedeutet, dass sie in sein Gebiet gehören.

2. Den Besuch "markieren"


Auch wenn das Markieren von Personen oder Gegenständen mit Speichel für die Katze von Vorteil ist, ist Speichel eine der häufigsten Formen von Allergien bei Haustieren. Wenn jemand den Speichel von ihnen wischt, ist der Geruch verschwunden und die Katze kehrt zurück und versucht es erneut. Auch wenn es den Anschein hat, dass Katzen Allergiker ansprechen, versuchen Katzen tatsächlich nur, den Besucher dazu zu bringen, in das Haus zu gehören. Normalerweise ist dies alles, was eine Katze braucht, um die Person in Ruhe zu lassen.

3. Merkwürdige Geräusche


Diejenigen unter Ihnen, die eine Hauskatze haben, sollten damit rechnen, dass die Katze viel Zeit in der Nähe der Fenster liegt. Während dieser Zeit können Sie hören, wie Ihre Katze sehr merkwürdige Geräusche oder seltsame Bewegungen macht. Sie sollten sich jedoch nicht fürchten, da es einfach die Jagdtriebe ausübt. Egal, ob es sich um eine andere Katze oder um ein Objekt handelt, die Katze wird sie sehen und einfach in ihren ursprünglichen Jagdinstinkt eintauchen.

4. Plötzlich auf Dinge stürzen


Wie die meisten bereits wissen, lieben Katzen das Spielen. Sie lieben es, mit Spielzeugen zu spielen. Sie werden sich gelegentlich auf Dinge stürzen, die immer zu erwarten sind. Sie können jederzeit mit Ihrer Katze an einer Schnur spielen, denn sie wird es lieben, die Schnur durch den Raum zu jagen.
Je länger Sie Ihre Katze besitzen, desto merkwürdiger wird ihr Verhalten. Katzen verhalten sich seltsam, weil sie meistens einen Grund haben, sich so zu verhalten, wie sie es tun. Wenn Sie verstehen, warum sich Ihre Katze so verhält wie sie es tut, haben Sie keine Probleme, sie gesund und glücklich zu halten.


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen